Online-Vortrag mit Professor Matthias Drösler: Klimaschutz, Naturschutz und Moorentwicklung – Erdinger und Freisinger Moos auf neuen Wegen

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
14.01.2021, 20:00

Ver­anstal­tung­sort

Kat­e­gorie


Das Freisinger und das Erdinger Moos sind ein beson­der­er Natur­raum vor den Toren der bei­den Städte. Ihr wahrer Schatz liegt unter der Erde: Wass­er und Torf!
Der Moor­bo­den bindet CO2 in großen Men­gen, spe­ichert und reinigt Wass­er und schafft neben­bei wertvolle Naturvielfalt.

Doch sink­endes Grund­wass­er bedro­ht Kli­ma und Natur.

Welche Lösungsmöglichkeit­en gibt es?
Kann man Moore wieder aktivieren? Welche Chan­cen gibt es?

Don­ner­stag, 14. Jan­u­ar, 20:00 Uhr

Online-Vor­trag mit Pro­fes­sor Matthias Drösler,
Moor­ex­perte an der Hochschule Wei­hen­stephan und an zahlre­ichen Pro­jek­ten zum Kli­maschutz mit Mooren beteiligt.

Der Vor­trag muss lei­der als Videovor­trag stat­tfind­en. Deshalb ist eine Anmel­dung per E‑Mail bis zum 13.1. erforder­lich: bn.freising[at]t‑online.de

Ver­anstal­ter ist der Bund Naturschutz in Bay­ern e.V. KG Freis­ing und Erding