Platz 14 Oliver Strässle

Oliver Strässle

53 Jahre, ledig, 2 Kinder

Selb­ständi­ger Medi­enin­ge­nieur und IT Berater

Ich ste­he für eine offene Gesellschaft ein. Für gute Dialoge zwis­chen den ver­schiede­nen Lagern, für ein vernün­ftiges Miteinan­der. Ohne Hass und ohne Neid. 

Freis­ing braucht natür­lich drin­gend weit­eren Wohn­raum, um der wach­senden Nach­frage gerecht zu wer­den. Dieser muss aber in erster Lin­ie bezahlbar und vor allem lebenswert bleiben! 

Um Freis­ing lebenswert zu hal­ten wün­sche ich mir eine bre­it­ere Kul­turszene. Mehr Büh­nen, und mehr regelmäßig bespielte Lein­wände. Mehr Raum für Lesun­gen und Begeg­nun­gen. Mehr Tanz. Mehr Ange­bote, und die entsprechen­den Plätze dafür. 

Für Freis­ing wün­sche ich mir auch eine deut­lich bessere Verkehrspoli­tik. Eine grundle­gend verbesserte Infra­struk­tur für Fahrrad­fahrer (und ‑park­er). Eine lebens‑ und liebenswerte Innen­stadt, in der Autos max­i­mal noch geduldet wer­den. Sowie mehr und bessere ÖPNV‑Verbindungen in der Stadt und im Landkreis. 

Und für Freis­ing wün­sche ich mir auch mehr Tol­er­anz. Tol­er­anz gegenüber Neubürg­ern, gegenüber Flüchtlin­gen, gegenüber Andersdenkend‑ und ‑ausse­hen­den.

Aus meinem Beruf bringe ich gerne noch meine Erfahrun­gen aus den IT-Bere­ichen Videobear­beitung und ‑dis­tri­b­u­tion, Cloud, Blockchain, Indus­trie 4.0 oder IoT ein, um dabei zu helfen, dass wir ein Freis­ing in den näch­sten Jahren eine sichere, saubere und sin­nvolle Dig­i­tal­isierung der städtis­chen Infra­struk­tur erleben. 

Ich freue mich über jeden Wäh­ler, der mir mit sein­er Stimme dabei hil­ft, dass wir gemein­sam diese Ziele erre­ichen können. 

Verwandte Artikel