Kommende Veranstaltungen von aufgeMUCkt

Als Grün­er Ortsver­band unter­stützen wir die Aktio­nen von aufge­MUCkt und veröf­fentlichen an dieser Stelle in Auszü­gen fol­gende Mail von Hart­mut Binner:

Sehr geehrte liebe Mit­glieder unseres Aktions­bünd­niss­es,
liebe Start­bah­ngeg­n­er, Unter­stützer und Freunde,

und wieder haben wir alle (kurz vor der angekündigten Entschei­dung See­hofers) die Möglichkeit, Farbe zu beken­nen und mit unser­er zahlre­ichen Teil­nahme an den näch­sten bei­den Ver­anstal­tun­gen ein klares Zeichen für unseren unge­broch­enen Wider­stand an ihn und die Entschei­dungsträger zu senden.

1.)  Am näch­sten Son­ntag, 25. Okto­ber 2015 ab 18.00 Uhr bewegt sich wieder ein­mal unser öku­menis­ch­er Lichterze­ichen-Schweige­gang in Freis­ing von der evan­ge­lis­chen Christi-Him­melfahrts-Kirche durch die Stadt auf den Domberg (siehe Anlage). Zur besseren Ter­min­pla­nung teile ich das schon heute mit. 

Da ich per­sön­lich und viele andere kom­pe­tente Mit­stre­it­er seit einiger Zeit das supergute Gefühl haben, dass wir Start­bah­ngeg­n­er uns nach zehn Jahren erfol­gre­ichem Wider­stand endlich auf der Ziel­ger­aden befind­en, bitte ich wieder ein­mal um zahlre­iche Teil­nahme. Bitte unter­stützt uns ger­ade jetzt! 

Mein zusät­zlich beige­fügter Medi­en­aufruf von 2007 hat bis heute nichts an Aktu­al­ität verloren. 

2.)  Bei dieser Gele­gen­heit erin­nere ich noch ein­mal an meine kür­zliche Ein­ladung zu ein­er Mah­nwache anlässlich des Besuch­es von Innen- und Verkehrsmin­is­ter Joachim Her­rmann beim  CSU-Ortsver­band in Hall­bergmoos am kom­menden Mon­tag, 19.10.2015.                                                                                                                                  Unser Tre­ff­punkt: 18.45 Uhr vor dem „Landgasthof Alter Wirt“ in 85399 Hall­bergmoos-Goldach, Haupt­str. 66–68.

Obwohl wir Start­bah­ngeg­n­er uns nach meinem Gefühl wegen der gut ver­laufend­en Gespräche mit MP See­hofer ver­stärk­te Hoff­nung auf die endgültige Beerdi­gung ein­er 3. Start­bahn machen dür­fen, verkündigt dieser CSU-Beton­poli­tik­er im Sinne der Lob­by­is­ten noch immer vehe­ment und lau­thals die Notwendigkeit ein­er 3. SLB (siehe Zeitungs­berichte). Wir soll­ten ihm und seinen Gesin­nungsgenossen (wie Erwin Huber!) mit zahlre­ich­er Teil­nahme, aber auf abso­lut friedliche Art zeigen, „wo der Bartl den Most holt“! Bitte kommt so zahlre­ich, wie möglich, mit entsprechen­den, friedlichen Ban­nern (bitte kein Wahlkampf!) …

… mehr auf der Home­page www.aufgemuckt.de. Hier kann inzwis­chen der aktuelle Fak­tencheck II abgerufen wer­den. Und noch ein­mal der Hin­weis auf unsere Inter­net-Web­seite www.besserfuerbayern.de  …        

www.keine-startbahn3.de

koadritte

Verwandte Artikel