Massenpetition zu Subventionen am Flughafen

Das Aktions­bünd­nis aufge­MUCkt und der BUND Naturschutz haben eine Massen­pe­ti­tion ges­tartet, um die Sub­ven­tio­nen, die die Flughafen München GmbH (FMG) den Air­lines gewährt, zukün­ftig zu unterlassen. 

Wir bit­ten Euch deshalb: Druckt das For­mu­lar aus und lasst es möglichst viele Bekan­nte, Ver­wandte und andere Gle­ich­gesin­nte unterschreiben.

Jed­er ist Unter­schrifts­berechtigt! Es gibt keine Alters­gren­ze. Auch Auswär­tige kön­nen die Peti­tion unterze­ich­nen. Die Unter­schriften­lis­ten sind bei Dr. Chris­t­ian Magerl abzugeben. Die Adresse ist in der Peti­tion unten vermerkt.

Vie­len Dank für Eure Mith­il­fe und Unter­stützung dieser so wichti­gen Aktion!

Quellen:

Pressemit­teilung / Peti­tion 17.5.2019

https://freising.bund-naturschutz.de/fileadmin/kreisgruppen/freising/Flughafen/01_PM_LFGM_15_19_Massen-Petition-Subventionen-MUC_170519.pdf

Verwandte Artikel