Massenpetition zu Subventionen am Flughafen

Das Akti­ons­bünd­nis auf­ge­MUCkt und der BUND Natur­schutz haben eine Mas­sen­pe­ti­ti­on gestar­tet, um die Sub­ven­tio­nen, die die Flug­ha­fen Mün­chen GmbH (FMG) den Air­lines gewährt, zukünf­tig zu unterlassen. 

Wir bit­ten Euch des­halb: Druckt das For­mu­lar aus und lasst es mög­lichst vie­le Bekann­te, Ver­wand­te und ande­re Gleich­ge­sinn­te unterschreiben.

Jeder ist Unter­schrifts­be­rech­tigt! Es gibt kei­ne Alters­gren­ze. Auch Aus­wär­ti­ge kön­nen die Peti­ti­on unter­zeich­nen. Die Unter­schrif­ten­lis­ten sind bei Dr. Chris­ti­an Magerl abzu­ge­ben. Die Adres­se ist in der Peti­ti­on unten vermerkt.

Vie­len Dank für Eure Mit­hil­fe und Unter­stüt­zung die­ser so wich­ti­gen Aktion!

Quel­len:

Pres­se­mit­tei­lung / Peti­ti­on 17.5.2019

https://freising.bund-naturschutz.de/fileadmin/kreisgruppen/freising/Flughafen/01_PM_LFGM_15_19_Massen-Petition-Subventionen-MUC_170519.pdf

Verwandte Artikel