Am 29. Oktober kommt Seehofer nach Attaching zu einem Gespräch mit den betroffenen Bürgern

koadritte

Dies ist unse­re letz­te Chan­ce, posi­ti­ven Ein­fluss auf See­hofers ange­kün­dig­te, end­gül­ti­ge Ent­schei­dung über eine 3. Start­bahn zu neh­men. Wir alle haben die berech­tig­te Hoff­nung, dass wir uns mit die­ser letz­ten Atta­chin­ger Ver­an­stal­tung dem Ende unse­res bis­her erfolg­rei­chen zehn­jäh­ri­gen Wider­stan­des und damit der Pla­nun­gen einer 3. Start­bahn nähern.
Wir bit­ten Sie/Euch daher zum Emp­fang des MP und für das anschlie­ßen­de Gespräch über die Betrof­fen­hei­ten mög­lichst zahl­reich zu kommen!

Donnerstag, 29. Oktober 2015 um 13.00 Uhr zum Sportheim Attaching
(85356 FS-Attaching, Am Sportplatz 3)

 

Lei­ten Sie bit­te die Ein­la­dung wei­ter an Freund*Innen, Bekann­te, Ver­ei­ne usw. und bit­ten Sie um Teil­nah­me. Damit wol­len wir das letz­te gro­ße Zei­chen an unse­ren MP vor sei­ner Ent­schei­dung und an alle Entscheidungsträger*Innen sen­den…
 

Ich bit­te an die­ser Stel­le alle Mitglieder*Innen des Orts­ver­ban­des und alle Unterstützer*Innen gegen die 3. Start­bahn wenn die Zeit und Mög­lich­keit besteht an die­ser Ver­an­stal­tung von auf­ge­MUCkt teil­zu­neh­men. Je höher der öffent­li­che Druck ist, um so eher gibt es eine Ent­schei­dung zu Guns­ten aller betrof­fe­nen Men­schen.

OV Frei­sing- Spre­cher
Wer­ner Habermeyer 

Verwandte Artikel